Aram Chatschaturjan Haus- Museum

Arbeitsplan:
Arbeitsstunden- von 11.00 bis 16.30 Uhr
Arbeitstage-von Dienstag bis Samstag
Ruhetag- Sonntag





Informationen:
Aram Chatschaturjan Haus- Museum wurde im Jahre 1978 gegründet . Dieses Haus wurde im Jahr 1947 von der Regierung Armeniens dem Komponisten verschenkt. Die Eröffnung des Museums fand im Jahr 1984 im Januar, als die Musikliebhaber feierten den 80. Geburtstag des weltberühmten Komponisten. Während dieser 30 Jahren sind im Museum mehr als 18 Tausend wertvolle Gegenstände gesammelt, wie zum Beispiel Fotografien, Briefe, Bücher, Handschriften der Noten , verschiedene Publikationen der Werke , Filme, Schallplatten, persönliche Gegenstände, Dokumente, Broschüren, Booklets . In 10 Ausstellungshallen sind vielfältige Exponate vorgestellt, die den Besuchern mit dem interessanten Leben mit vollen Ereignissen und mit dem schöpferischen Erbe A. Chatschaturjans vertraut machen, der seinen eigenen Platz in der Musikwelt hat. In der Ausstellung wird die Erklärung von Begleitung der Musik durchgeführt. Die Besucher können im Museum auch Filme über A. Chatschaturjan und Videos der Aufführungen seiner Ballette anschauen. Im Museum gibt es auch reiche Phonothek, wo neben A. Chatschaturjans Werken man auch die Welt- klassische Musik durch berühmte Musiker zuhören kann. Im herrlichen Konzertsaal des Museums finden oft Konzerte mit den armenischen und ausländischen Künstlern staat, warden Ausstellungen und anderen Veranstaltungen organisiert.

Ticketpreis:
Eintrittspreis AMD 500
Studenten, Rentner und Studenten - AMD 300
Mit Begleitung des Fremdenführers.
Armenisch - 1000
Russisch, Englisch - AMD 2500

Für Rückfragen:
Tel: +37410 589418, 580178
Webseite: www.khachaturian.am
E-mail: rasmila@hotmail.com
Adresse: Yerevan, Zarubyan 3